Allgemein

Wozu Blumen?

Verwendung von Blumen

Blumen sagen mehr als 1000 Worte ist ein Spruch, an dem etwas wahres dran ist. Blumen sind besonders bei Frauen sehr beliebt. Sie stellen sich die Blumen in eine hübsche Vase und dekorieren somit ihre Wohnung. Es gibt sehr viele verschiedene Blumensorten und Blumen sind auch als Heilpflanzen bekannt. Zu einer der bekanntesten Blumen, die zu Heilmitteln, wie zum Beispiel zu Salben und Cremes verarbeitet werden, zählt der lilafarbene Lavendel. Diese Blume lindert nervöse Unruhe und hilft, wenn man unter Schlafstörungen leidet.
Die orange-gelb blühende Ringelblume hilft bei Entzündungen oder bei Menstruationsbeschwerden. Die Kapuzinerkresse wirkt antibakteriell und antibiotisch und hilft somit zum Beispiel, wenn jemand eine Erkältung hat. Arnika ist ebenfalls eine sehr bekannte und oftmals verwendete Heilblume und sie ist dafür bekannt, in Form von Globulis eingenommen zu werden, wenn jemand zum Beispiel Prellungen oder blaue Flecken hat. Selbst wenn jemand eine Operation hinter sich hat, wird oftmals empfohlen, Arnika Kügelchen in regelmäßigen Abständen einzunehmen, um Linderung zu erhalten und den Körper bei der Heilung zu unterstützen.

Einen Gutschein verschenken

Bei Feiern dürfen Blumen auf keinen Fall fehlen. Mit ihnen kann man eine tolle Tischdekoration her zaubern und passend zu jeder Jahreszeit bestimmte Blumen verwenden. Man bekommt die Blumen natürlich im Blumenladen, jedoch ist es in der heutigen modernisierten Welt auch möglich, Blumen innerhalb kürzester Zeit im Internet zu bestellen.
Eine wunderbare Möglichkeit, jemandem eine Freude zu machen, bieten einem online Blumengutscheine. So ein Gutschein, den man zum Beispiel in den online Shops von Blume2000, Fleurop oder Floraprima bestellen kann, ist zudem sehr sinnvoll und praktisch. Oftmals ist es so, dass eine Frau zu ihrem Geburtstag von vielen ihrer Gäste Blumen geschenkt bekommt. Das ist zwar auf der einen Seite auch sehr schön und die Frau hat auf einmal viele Blumen bei sich zu Hause. Leider haben Blumen, die von ihren Wurzeln in der Erde getrennt wurden sind auf der anderen Seite den Nachteil, dass sie sich nicht ewig halten. Es gibt zwar ein Mittel, welches man beim Blumenkauf dazu bekommt und welches man aufreißen und in die Vase, in die man die Blume stellen möchte, schütten und mit dem Wasser vermengen muss, welches dazu beiträgt, dass sich die jeweilige Blume etwas länger hält, jedoch kann man damit das Leben der Blumen auch nicht sehr lange erweitern.

Wenn jemand dann, anstatt einen Blumenstrauß zum Geburtstag, einen  Gutschein von Blume2000 oder einen Gutscheincode von Fleurop geschenkt bekommt, hat er die freie Wahl, wann er sich wieder eine Blume bestellen möchte.

Die Vorteile von Blumen

Die herrlich duftenden Blumen, die man sich mit einem online Blumengutschein von Blume2000, Fleurop oder Floraprima kaufen kann, verschönern nicht nur den Raum, in den sie gestellt werden, sondern sorgen auch für ein frisches und duftendes Raumklima. Außerdem hellen bestimmte Farben, die die Blumen aufweisen können, auch die Stimmung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.